Visuelle Wahrnehmung - 18 Monate

Männchen zurück

Ziel: Farbwahrnehmung fördern

Material: Galt Aufsteh Spielzeug*

Vorbereitung: Die Stäbchen in das Körbchen legen und dieses links auf dem Tablett platzieren. Den Holzblock rechts auf das Tablett stellen.

Durchführung: Das Kind nimmt die Holzstäbe und steckt sie in die Löcher. Dabei ist darauf zu achten, dass diese dem jeweils farblich passenden Loch zugeordnet werden. Danach werden alle Stäbe zurück in das Körbchen gelegt.

Dies fördert nicht nur die Farbwahrnehmung sondern verfeinert auch die Motorik des Kindes.

Galt Aufstehen Spielzeug
Holzstiele sortieren

Holzstiele sortieren

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Farbwahrnehmung fördern

Material: bunte Eisstiele*bunte Plastikbecher*

Vorbereitung: Es werden eine Hand voll bunter Holzstiele in den weissen Becher gestellt und dieser wird links auf dem Tablett platziert. Auf die rechte Seite des Tabletts werden 4 farbige Becher platziert.

Durchführung: Das Kind nimmt einen Holzstiel aus dem weissen Becher und steckt ihn in den farblich passenden Becher auf der rechten Seite. Das wird so oft wiederholt, bis der weisse Becher leer ist. Anschließend kommen alle Stiele wieder in den weissen Becher und werden durchgemischt.

 

Perlenordnung

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Farbwahrnehmung fördern

Material: bunte Holzperlen*, buntes Papier, Kleber, Schere, kleine Schachteln, Korb

Vorbereitung: Es werden 6 gleich grosse Schachteln aneinander geklebt. Danach werden 6 quadratische Stück Papier in den Farben der Perlen ausgeschnitten und in die Schachteln geklebt. Anschließend werden 6  große Perlen, jeweils eine pro Farbe, in ein Körbchen gelegt. Dies wird links auf das Tablett gestellt, rechts die gebastelte Form.

Durchführung: Das Kind legt die Perlen in die Schachteln. Jeweils die farblich passende Perle in eine der 6 Formen. Anschließend werden die Perlen wieder zurück in das Körbchen gelegt.

Perlen nach Farben sortieren
Fühlpuzzle

Grosses Fühlpuzzle

Ziel: Auge-Hand-Koordination, Tastsinn und visuelle Wahrnehmung fördern

Material: Fühlpuzzle von Eichhorn*

Vorbereitung: Die Puzzleteile des Fühlpuzzles werden in den Korb gelegt. Dieser wird links auf das Tablett, der Rahmen rechts auf das Tablett gelegt.

Durchführung: Das Kind legt die Puzzleteile ohne Griff zurück in den Rahmen, hierbei dient die Farbe, sowie das Oberflächenmaterial des Rahmens als zusätzliche Unterstützung.

 

Sortierbox

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Formwahrnehmung fördern

Material: Sortierbox*, Korb, Formen

Vorbereitung: Die Formen werden aus der Sortierbox genommen und in das Körbchen gelegt. Das Körbchen wird links auf das Tablett, die Sortierbox rechts daneben gestellt.

Durchführung: Das Kind wirft die Formen durch das entsprechende Loch in den Kasten. Wenn alle Formen im Kasten sind, werden diese wieder zurück in das Körbchen gelegt.

Diese Arbeit fördert nicht nur die Formwahrnehmung sondern auch die Motorik des Kindes.

Sortierbox
Tiere Duplo

Finde das Baby

Ziel: Visuelle Wahrnehmung fördern

Material: Duplo Tiere

Vorbereitung: Die Tiere werden nach großen und kleinen Tieren sortiert. Die großen kommen in einen Korb und die kleinen Tiere. Dann werden beide Körbe auf ein Tablett gestellt.

Durchführung: Das Kind sortiert aus dem linken Korb das große Tier und aus dem rechten Korb das kleine Tier zusammen. Sodass alle Babies anschließend bei ihren Eltern sind. Ältere Kinder können auch noch den Namen der Tiere benennen und die passenden Geräusche machen. Danach werden die Tiere wieder zurück in ihre Körbchen sortiert.

 

Puzzle Kopie legen

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Formwahrnehmung fördern

Material: Große Puzzleteile „Was passt zusammen“*, Korb, Kopierer, Drucker

Vorbereitung: Es werden 4 Puzzle aus dem Puzzleset ausgesucht. Diese werden auf einen Farbkopierer gelegt und kopiert. Anschließend werden die Puzzleteile auseinandergebaut und in das Körbchen gelegt. Dieses wird links auf das Tablett gestellt, rechts daneben wird die fertige Kopie aus dem Drucker gelegt.

Durchführung: Das Kind nimmt die Puzzleteile aus dem Körbchen und legt diese rechts auf die fertige Kopie. Hierdurch erhält das Kind eine einfache Einführung in das Puzzeln von gleich großen losen Puzzleteilen. Wenn alle 4 Puzzle fertig sind, werden diese wieder auseinander gebaut und zurück in den Korb gelegt.

Dieses Tablett fördert nicht nur die Formwahrnehmung sondern auch die Motorik des Kindes.

Puzzle kopiert
2er Puzzle

Erste 2er Puzzle

Ziel: Visuelle Wahrnehmung, Sprachverständnis und Motorik fördern

Material: Puzzleteile*, Korb

Vorbereitung: Die Puzzleteile werden in den Korb gelegt und dieser auf das Tablett gestellt.

Durchführung: Das Kind versucht die Puzzle, welche es auf dem vorherigen Tablett auf die Kopie gelegt hat nun ohne die Hilfe der Kopie zu legen. Hierbei helfen auch die zusammenpassenden Bilder, welche das Sprachverständnis fördern. Ältere Kinder benennen die Gegenstände wärend sie diese zusammenpuzzeln. Wenn dies beherrscht wird, kann man das Kind auch noch erklären lassen, warum die beiden Teile zusammenpassen. Anschließend kommen die Puzzleteile zurück in den Korb.

Dieses Material fördert nicht nur die visuelle Wahrnehmung und Motorik, sondern auch das Sprachverständnis.

 

Formen stapeln

Ziel: Formwahrnehmung fördern

Material: Eichhorn Steckplatte*, Korb

Vorbereitung: Die Formen einer Farbe werden jeweils einzeln über einen Stab gesteckt. Die Formen der drei übrigen Farben werden in den Korb gelegt. Der Korb wird links auf das Tablett gestellt, die Steckplatte rechts daneben.

Durchführung: Das Kind sortiert aus dem linken Korb die passenden Formen auf die Steckplatte. Ältere Kinder können Farbe für Farbe sortieren, sodass anschließend auf allen Stäben die Formen in der selben Farbreihenfolge platziert sind. Anschließend werden alle Formen bis auf die ursprüngliche (hier blau) zurück in den Korb gelegt.

Dieses Material kann auch zur Förderung der Motorik eingesetzt werden.

 

Formen sortieren
Farben sortieren mit Klötzen

Farben sortieren mit Schöpflöffel

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Farbwahrnehmung fördern

Material: bunte Bauklötze*, buntes Papier, Körbchen, IKEA Kinder Muffinform, Kinder Schöpflöffel*

Vorbereitung: Es werden 8 gleich grosse Bauklötze, 2 von jeder Farbe in das Körbchen gelegt. Anschließend werden 4 gleich grosse runde Kreise aus Papier ausgeschnitten und jeweils ein Kreis in ein Abteil der Muffinform gelegt. Der Korb wird links auf das Tablett gelegt, dazu der Schöpflöffel und rechts daneben die Muffinform.

Durchführung: Das Kind schöpft die Bauklötze mit dem Schöpflöffel aus dem Korb und in das farblich passende Abteil der Muffinform. Nachdem alle 8 Bauklötze in die Muffin Form geschöpft wurden, werden diese wieder zurück in das Körbchen gelegt oder geschöpft. Der Schöpfvorgang kann auch dem Aufgabengebiet „alltägliches Leben“ zugeordnet werden.

 

Kissen sortieren

Ziel: Farbwahrnehmung und Auge-Hand-Koordination fördern

Material: Kleine Kissen*, 2 Körbe, riesen Pinzette*, rotes Papier, Schere

Vorbereitung: Ein paar Fühlmemo Kissen werden in ein Körbchen gelegt und dieses auf das Tablett gestellt. Mit der Schere wird aus dem roten Papier ein Kreis ausgeschnitten und dieser wird in das zweite Körbchen gelegt. Anschließend wird auch dieses und die Pinzette auf das Tablett gelegt.

Durchführung: Das Kind sortiert aus dem linken Korb die farblich zum ausgeschnittenen Kreis, greift diese mit der Pinzette und legt sie in das rechte Körbchen. Anschließend werden alle Kissen wieder zurück in den linken Korb gelegt und farblich gemischt.

Dieses Material kann auch zur Förderung der Motorik eingesetzt werden.

 

Kissen sortieren
bunte Eisstiele

Bunter Eisstielemix

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Farbwahrnehmung fördern

Material: bunte Eisstiele*weisser und roter Plastikbecher*

Vorbereitung: Es werden eine Hand voll bunter Holzstiele in den weissen Becher gestellt und dieser wird links auf dem Tablett platziert. Auf die rechte Seite des Tabletts wird ein farbiger Becher gestellt, hier rot.

Durchführung: Das Kind sucht aus dem weissen Becher alle zum farblich auf der rechten Seite stehenden Becher passenden Eisstiele raus und steckt diese in den farbigen Becher, hier rot. Wenn kein roter Eisstiel mehr im weissen Becher steckt und alle Eisstiele gefunden wurden, werden die roten Eisstiele wieder in den weissen Becher zurückgesteckt und diese wieder durchgemischt.

 

Bauklötzchen sortieren

Ziel: Farbwahrnehmung und Auge-Hand-Koordination fördern

Material: Kleine Bauklötze*, Korb, bunte Plastikschalen

Vorbereitung: Bauklötze in den Farben der Plastikschüsseln werden in das Körbchen gelegt. Dieses wird links auf das Tablett gestellt. Rechts daneben werden die Plastikschalen in dern verschiedenen Farben platziert.

Durchführung: Das Kind nimmt einen Bauklotz aus dem Korb und sortiert in rechts in die farblich passende Plastikschale. Dies wird so oft wiederholt, bis alle Bauklötze in den Plastikschalen sind. Anschließend werden alle wieder zurück in den linken Korb gelegt und farblich gemischt.

Dieses Material kann auch zur Förderung der Motorik eingesetzt werden.

 

Bauklötze farblich sortieren
Bunte Bauklötze

Farbe Schöpfen 

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Farbwahrnehmung fördern

Material: bunte Bauklötze*, buntes Papier, 2 Körbchen, Kinder Schöpflöffel*

Vorbereitung: Es werden ein paar Bauklötze in einen Korb gelegt. Anschließend wird aus einem bunten Papier, welches aus einer der Farben der Bauklötze besteht, ein runder Kreis geschnitten und in das zweite Körbchen gelegt. Nun werden beide Körbe, links der mit den Bauklötzen, auf das Tablett gelegt und dazwischen der Schöpflöffel. 

Durchführung: Das Kind schöpft die Bauklötze, welche farblich zu dem ausgeschnittenen Kreis passen, mit dem Schöpflöffel aus dem linken in den rechten Korb bis alle farblich passenden Klötze, hier rot, im rechten Korb sind, dann werden alle Klötze zurück in den linken Korb gelegt und gemischt. Der Schöpfvorgang kann auch dem Aufgabengebiet „alltägliches Leben“ zugeordnet werden.

 

Buntes Fahrzeugpuzzle

Ziel: Farbwahrnehmung und Auge-Hand-Koordination fördern

Material: Holzpuzzle*, Korb

Vorbereitung: Alle Puzzleteile werden aus dem Holzrahmen genommen und in den Korb gelegt. Beides wird auf das Tablett gelegt.

Durchführung: Das Kind nimmt ein Puzzleteil nach dem anderen aus dem Korb und legt es auf den entsprechenden Platz im Holzrahmen. Dadurch dass alle Puzzleteile gleich aussehen wie der entsprechende Platz im Holzrahmen, handelt es sich hierbei wunderbar um ein erstes Puzzle zum Nachlegen und kann daher ruhig schon mehr Teile enthalten.

Dieses Material kann auch zur Förderung der Motorik eingesetzt werden.

 

Buntes Holzpuzzle
Tierpuzzle

Greifpuzzle Tiere

Ziel: Auge-Hand-Koordination, Pinzettengriff und Formwahrnehmung fördern

MaterialGoki Tierpuzzle 8 Teile*, Korb

Vorbereitung: Alle Puzzleteile werden in den Korb und dieser zusammen mit dem Holzrahmen auf das Tablett gelegt..

Durchführung: Das Kind nimmt sich nach und nach ein Puzzleteil und versucht den passenden Platz im Holzrahmen zu finden. 

Wenn das Kind fertig ist, kommen alle Teile wieder zurück in den Korb und alles aufs Tablett.

 

Farbenpuzzle

Ziel: Farbwahrnehmung, Formwahrnehmung und Auge-Hand-Koordination fördern

Material: Farbenpuzzle*

Vorbereitung: Alle Puzzleteile werden gemischt auf ein Tablett gelegt. Je nach Schwierigkeitsgrad können für kleinere Kinder auch erstmal nur ein paar Farben verwendet werden.

Durchführung: Das Kind sucht die farblich passenden Teile und puzzelt diese zusammen. Je nach Alter und Wortschatz kann es auch noch die Farbe und den Gegenstand benennen. 

Wenn das Kind fertig gepuzzelt hat, werden alle Teile wieder auseinandergebaut und gemischt. 

Dieses Tablett kann auch der Kategorie „Auditiv“ zugeordnet werden, wenn das Kind nicht nur puzzelt sondern auch die Gegenstände benennt.

 

Farbenpuzzle 2 Teile

* Links, welche mit einem Sternchen (*) versehen sind, stellen Amazon Partnerlinks dar (Affiliate-Links / Provisionslinks). Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, denn von etwas müssen wir ja auch leben. Dir entstehen dabei aber keinerlei zusätzlichen Kosten.