Motorik - 15 Monate

Bauklötze schöpfen

Ziel: Auge-Hand-Koordination fördern

Material: bunte Bauklötze*, 2 Körbchen, Kinder Schöpflöffel*

Vorbereitung: Es werden ein paar bunte  Bauklötze in eines der beiden Körbchen gelegt. Anschließend wird dies links und das andere Körbchen rechts auf das Tablett gelegt. Der Schöpflöffel wird in der Mitte platziert.

Durchführung: Das Kind schöpft die Bauklötze mit dem Schöpflöffel aus dem linken Korb in den rechten Korb. Nachdem alle Bauklötze im rechten Korb sind, werden diese entweder wieder vom Kind zurückgeschöpft oder zurückgeschüttet. Der Schöpfvorgang kann auch dem Aufgabengebiet „alltägliches Leben“ zugeordnet werden.

Bauklötze schöpfen
Fahrzeuge Angeln

Fahrzeuge Angeln

Ziel: Auge-Hand-Koordination fördern

Material: Melissa and Doug Magnetspiel*, Körbchen

Vorbereitung: Der Abschleppwagen wird in das Körbchen gelegt, das Spielbrett wird auf das Tablett gelegt.

Durchführung: Das Kind „angelt“ mit dem Abschleppwagen die Autos, welche kleine Magnete in der Mitte des Körpers haben, aus dem Spielbrett und in den Korb. Wenn alle Autos im Körbchen sind, hilft ein Erwachsener, alle Autos wieder zurück in das Spielfeld zu setzen. Ab 1,75 Jahren können die Kinder selbst versuchen, die Autos wieder in das Brett zu puzzeln.

Holzstäbe Stecken

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Pinzettengriff fördern

Material: Bastelhölzer*, Becher, Holzkiste, Waschitape*

Vorbereitung: Die Holzkiste (hier: Holzkiste aus dem Kinder-Kaufmannsladen) wird mit dem Waschitape beklebt, sodass die Zwischenräume so breit sind, dass die Holzstäbe durchpassen. Es kann auch ein anderes Gefäß verwendet werden, in welches Schlitze geschnitten werden können. Anschließend wird der Becher mit dem Bastelholz bestückt und links auf zusammen mit der Kiste auf das Tablett gestellt.

Durchführung: Das Kind nimmt einen Holzstiel und steckt ihn in einen Schlitz in der Kiste. Das wird so oft wiederholt, bis in allen Schlitzen ein Eisstab steckt. Anschließend steckt das Kind alle Holzstäbe wieder zurück in den Becher.

Holzstäbe stecken
Ohrstäbchen Steck

Q-tips Steck

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Pinzettengriff fördern

Material: Korb, Q-tips, Gewürzstreuer, Waschitape*

Vorbereitung: Der Gewürzstreuer wird gereinigt und bunt mit Waschitape verziert. Die Q-tips werden in den Korb gelegt und beides wird auf dem Tablett platziert.

Durchführung: Das Kind nimmt ein Q-tip aus dem Korb und steckt dieses durch eines der Löcher in den Gewürzstreuer. Wenn alle Q-tips im Gewürzstreuer sind, hilft bei Bedarf ein Erwachsener dem Kind, den Gewürzstreuer zu öffnen um die Q-tips wieder zurück in den Korb zu leeren.

* Links, welche mit einem Sternchen (*) versehen sind, stellen Amazon Partnerlinks dar (Affiliate-Links / Provisionslinks). Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, denn von etwas müssen wir ja auch leben. Dir entstehen dabei aber keinerlei zusätzlichen Kosten.