Visuelle Wahrnehmung - 4 Jahre

Formenpuzzle

Ziel: Formwahrnehmung fördern

Material: Holzpuzzle von Goki*, Korb

Vorbereitung: Alle Puzzleteile werden aus dem Rahmen genommen und in den Korb gelegt. Dieser wird zusammen mit dem Rahmen auf einem Tablett platziert. Die Puzzlelösung (das Papier mit dem fertigen Bild des Puzzles) kann entweder mit auf das Tablett oder wenn es schwerer sein soll, nicht mit auf das Tablett gelegt.

Durchführung: Das Kind legt das Puzzle in den Rahmen, entweder anhand der Vorlage oder wenn es schwerer sein soll, ohne diese.

Goki Puzzle
Farbnuancen erkennen

Farbnuancen erkennen

Ziel: Farbwahrnehmung fördern

Material: Kleine Wäscheklammern, Korb, Karten mit verschiedenen Früchten und Farbnuancen, Laminiergerät*, Schere

Vorbereitung: Es werden Karten mit verschiedenen Früchten und einer Auswahl von 3 Farbnuancen der Frucht erstellt, ausgedruckt, ausgeschnitten und laminiert. Auf der Rückseite der einzelnen Karten wird zum Beispiel durch einen Punkt markiert, welches die richtige Farbe ist, sodass das Kind eine Selbstkontrollfunktion hat. Anschließend werden kleine Wäscheklammern in einen Korb gelegt und dieser wird neben den Stapel mit den Früchtekarten auf das Tablett gelegt.

Durchführung: Das Kind nimmt eine Karte vom Stapel und klammert die Wäscheklammer auf die richtige Farbe am unteren Teil der Karte. Hierfür muss ganz genau hingeschaut werden, da sich die 3 Farben am unteren Kartenrand sehr ähneln. Anschließend kann die Karte umgedreht werden und anhand des Punktes überprüft werden, ob die Wäscheklammer an der richtigen Stelle sitzt.

Tangram legen

Ziel: Formwahrnehmung fördern

Material: Tangram*, Tangram Karten*, Korb

Vorbereitung: Alle Tangram Teile werden gemischt und in einen Korb gelegt. Die Lege Karten und Lösungskarten werden mit auf das Tablett gelegt. Falls gewünscht können Vorlage- und Lösungskarte auch aufeinander geklebt werden, sodass auf der Vorderseite die Vorlage und auf der Rückseite der Karte die Lösung zu finden ist.  

Durchführung: Das Kind legt mit den Tangram Teilen die Vorlagekarten nach. Kleinere Kinder können auch erstmal nur die Lösungskarten nehmen und diese nachlegen. Ältere Kinder nehmen die Arbeitskarten, legen diese nach und können anschließend mit den Lösungskarten vergleichen, ob das Tangram richtig gelegt wurde. 

Tangram legen
Farbnuancen erkennen

Farbnuancen Clips

Ziel: Farbwahrnehmung fördern

Material: Wäscheklammern und Farbkarten*, Korb

Vorbereitung: Alle Wäscheklammern werden in einen Korb gelegt und dieser zusammen mit den Nuancenkarten auf ein Tablett gestellt.

Durchführung: Das Kind nimmt sich die einzelnen Wäscheklammern und klipst diese an die Farbkarten zur passenden Farbe. Wenn alle Wäscheklammern ihren richtigen Platz gefunden haben, werden diese wieder abgeklipst uns alles zurück auf das Tablett gelegt.

* Links, welche mit einem Sternchen (*) versehen sind, stellen Amazon Partnerlinks dar (Affiliate-Links / Provisionslinks). Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, denn von etwas müssen wir ja auch leben. Dir entstehen dabei aber keinerlei zusätzlichen Kosten.