Kunstmaterialien - 18 Monate

Stempeln

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Kreativität fördern

Material: Stempel*, Stempelkissen*, Papier

Vorbereitung: Die Stempel, Stempelkissen und das Papier werden auf ein Tablett gelegt.

Durchführung: Das Kind stempelt mit den Stempeln auf das Papier. Es lernt dabei den Ablauf, zuerst den Stempel auf das Kissen und dann auf das Papier. 

Diese Übung sollte zu Beginn nur unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen, dass die Farbe auch wirklich nur auf dem Papier und nicht überall landet.  

Stempeln

Farben Verwischen

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Kreativität fördern

Material: Djeco Fingerfarben Spiel*

Vorbereitung: Es wird eine Tiervorlage ausgesucht, aufgeklappt und Farbklekse auf die Innenseite gespritzt. Danach wird die Tiervorlage wieder zugeklappt. Je nach Kind und wie lange das Tablett unbearbeitet im Schrank liegt, können die Seiten auch alle mit einem Tesa zugeklebt werden, sodass die Farbe einerseits nicht austrocknen kann und andererseits das Kind nicht auf die Idee kommt, aufzuklappen und mit der Frabe zu manschen. 

Durchführung: Das Kind verwischt die Fraben mit den Fingern unter der Folie und malt damit das Tier aus. Wenn das Kind fertig ist, wird die Figur einfach unter den Wasserhahn gehalten und die Farbe abgewischt, anschließend kann das Tablett wieder neu vorbereitet werden.

Farben mischen

Wasserfarben malen

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Kreativität fördern

Material: Eine Wasserfarbe, Glas mit Wasser, Pinsel, Papier und Tuch um verschüttetes Wasser aufzuwischen

Vorbereitung: Es wird eine Wasserfarbe zusammen mit einem kleinen Glas mit Wasser, Pinsel und Papier auf ein Tablett gelegt. Dazu wird noch ein Tuch, mit welchem das Kind verschüttetes Wasser aufwischen kann hinzu gelegt. 

Durchführung: Dem Kind wird gezeigt, wie man den Pinsel nass macht, damit die Wasserfarbe nass macht und anschließend auf das Papier bringt. Wer mag kann dabei auch ein bisschen Wasser verschütten und dieses dann mit dem beigelegten Tuch wieder aufwischen. Anschließend ist das Kind an der Reihe und darf selbst mit dem Pinsel ausprobieren zu malen. Am Besten nimmt man hier kein Holztablett, da dies wenn es nass wird die Farben aufsaugt und kaputt geht. Hier empfehlen wir eher auf Plastik auszuweichen. 

Wenn das Kunstwerk fertig ist, wird dieses zum Trocknen aufgehängt und das Tabeltt wieder in seinen Ursprungszustand mit neuem Papier und ausgewaschenem Pinsel zurückversetzt.

Wasserfarben malen

Erstes Schneiden

Ziel: Auge-Hand-Koordination und Feinmotorik fördern

Material: Schere* (hier spezielle Schere für kleine Kinder), Papierstreifen

Vorbereitung: Auf ein buntes Papier werden Streifen gedruckt bzw. gemalt und dünne Streifen aus dem Papier geschnitten. Anschließend werden eine Schere und die Papierstreifen zusammen auf ein Tablett gelegt. 

Je nach Alter des Kindes kann noch ein leeres Körbchen auf das Tablett gelegt werden, in welches das Kind die fertig geschnittenen Papierschnipsel legen kann.

Durchführung: Das Kind versucht mit der Schere entlang der Streifen zu schneiden und dadurch eine erste Erfahrung mit einer Schere zu machen.  Zusätzlich trainiert es seine Schneidegenauigkeit. 

Kinderschere

* Links, welche mit einem Sternchen (*) versehen sind, stellen Amazon Partnerlinks dar (Affiliate-Links / Provisionslinks). Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, denn von etwas müssen wir ja auch leben. Dir entstehen dabei aber keinerlei zusätzlichen Kosten.